Daten für den Schulträger einschließlich Schulpflichtüberwachung

Aus SAXSVS BBS
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Allgemeine Bemerkungen

Im aktuellen Schulgesetz ist festgelegt, dass der Träger für die Schulpflichtüberwachung zuständig ist. Folgende Daten sind dem Träger zu übertragen und laufend zu aktualisieren:

1. Vorname, Namenszusatz, Nachname, Geschlecht des Schülers;

2. Geburtsdatum, Geburtsort des Schülers;

3. Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Ortsteil) des Schülers;

4. erster Personensorgeberechtigter (Name, Vorname);

5. zweiter Personensorgeberechtigter (Name, Vorname);

6. Dienststellenschlüssel, Schulname;

7. Angaben zur Schulanmeldung (Anmeldeart, Status der Schulaufnahme) für Schüler der aktuellen und zukünftigen Klassenstufe 1;

8. Angaben zur Schulabmeldung;

9. Angaben zum Ausbildungsberuf, Ausbildungsschwerpunkt, beruflichen Bildungsgang und der Berufsschulpflicht sowie Name und Anschrift des Berufsausbildungsbetriebes und Datum des Eintritts und des Austritts aus dem Betrieb für schulpflichtige Schüler an berufsbildenden Schulen.

2 Masken und Daten, die im Trägermodul zu sehen sind

2.1 Rolle Schulnetzplaner

Übersicht über alle Klassen (analog Klassenbildungsmaske des Schulmoduls)

Tr-uebersicht-klassen-sm.png


Übersicht über alle Klassen (mit Anzahl der Bildungsgängen, die in der Klasse beschult werden)

Tr-uebersicht-klassen.png

Daten für Schulnetzplanung

Tr-schuelerwerte-1.png

Tr-schuelerwerte-2.png

2.2 Rolle Schulpflichtüberwacher

Der Mitarbeiter des Trägers, der für die Schulpflichtüberwachung verantwortlich ist, bekommt zusätzlich folgende Maske:

Tr-schuelerwerte-detail.png

3 Hilfeseite für das Trägermodul

Erläuterungen zu den Angaben der Masken sind auf folgender Seite zu finden: Hilfe Traegermodul